Hausmesse 2014 - 13./14. Dezember 2014 von 10:00-16:00

Wir bedanken uns sehr herzlich bei all unseren Kunden und Partnern für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns mit Ihnen auf ein erfolgreiches 2015.

 

Ihnen und ihren Lieben wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

 

Nach vielen arbeitsreichen Wochen beginnt mit den Weihnachtsfeiertagen auch unser Betriebsurlaub. Wir sind ab Anfang Februar wieder für Sie erreichbar.

 

Herzlichst,

 

ihr Boote Lang Team!

 

 

 

 

 

Neue Liegeplätze in Mörbisch verfügbar

Auf Grund der zunehmenden Nachfrage haben wir uns entschlossen unser Angebot an Liegeplätzen zu erweitern. Nachdem Einholen sämtlicher behördlicher Genehmigung konnten letzte Woche die Bauarbeiten starten. In der Marina Mörbisch entstehen 11 neue Liegeplätze mit den Ausmaßen 10,5 x 3,5m - damit sind die neuen Boxen bestens für Yachten mit 3m Breite geeignet. Selbstverständlich sind alle neuen Liegeplätze auch mit Strom- und Wasseranschlüssen ausgestattet. Parkmöglichkeit bestehen in unmittelbarer Nähe der Liegeplätze.

 

Möchten Sie sich bereits einen Platz reservieren? Sie erreichen uns telefonisch unter +43 2685/8685 oder per email an info@boote-lang.com.

 

 

D-Zero und D-One Testtage in Mörbisch am See 19. - 22. Juni 2014

Haben Sie es gewusst?

Ein Antifoulinganstrich verhindert zuverlässig den Bewuchs im Unterwasserbereich ihres Bootes. Inzwischen ist es allgemein bekannt, dass dieser Anstrich regelmässig wiederholt werden muß, damit dieser Bewuchsschutz dauerhaft gegeben ist.

 

Doch mit jedem Wiederholungsanstrich steigt auch die Schichtdicke der bestehenden Antifoulinganstriche. Die Hersteller empfehlen daher in regelmässigen Abständen (ca. alle 10 Jahre) sämtliche Antifoulinganstriche zu entfernen und vollständig neu aufzubauen. Bei diesen Arbeiten werden sämtliche Unterwasserantstriche bis hinunter zum Gelcoat entfernt. Im Anschluss wird der gesamte Unterwasserbereich auf eventuelle Osmoseerscheinungen überprüft und zur Osmosevorbeugung mit mehreren Schichten Epoxy Primer versehen. Auf dieser Schutzschicht werden dann die weiteren Unterwasseranstriche aufgebaut.

 

 

Jetzt eine Unterwassanierung in Auftrage geben und Hempel Produkte sowie Mustotaschen geschenkt bekommen

 

Sunbeam Cup 2013 - 29./30. Juni 2013

 

Ein spannendes Wochenende mit vielen packenden Szenen. Hier geht es zu Ergebnissen des 16. Sunbeam Cups.

 

Die Bilder vom Sunbeam Cup 2013:

Wettfahrt 1&2, Sa 29.6.2013
Fotografin: Andrea Skikorski - selbst Seglerin fotografiert sie Segelevents und präsentiert diese in gelungenen Shows auf www.diashow.at

 

Wettfahrt 3, So 30.6.2013
Fotograf: Werner Minke

 

Vielen Dank an Andrea und Werner für die tollen Bilder und ihren Einsatz bei den Aufnahmen!

 

 

 

Sunbeam 24.2 - Stockerlplatz beim ONE CBS Cup

Thomas Boller auf Sunbeam 24.2 - Gewinner des Long Distance Cups beim ONE CBS Cup 2012

Starkwind beim diesjährigen CBS Cup - und eine Sunbeam 24.2 ganz vorn dabei. Thomas Boller mit Vorschoter Florian Eder sicherten sich mit einer sehr soliden seglerischen Leistung den Long Distance Cup bei den Cruisern. Wir gratulieren sehr herzlich!

 

 

 

Hohoho und ´ne Buddel voll Rum!

Piratenolympiade 2012 am 28. August 2012

Ahoi Piraten und die, die welche werden wollen! Die glorreiche Crew von Kapitän Long sucht wieder Nachwuchspiraten. Zeig uns was Du kannst und beweise uns, dass Du weder Wasser noch Schlamm fürchtest!


Piratenolympiade 2012
28. August 2012 12:00

Bilder der Olympiade findet ihr auf unserer facebook Seite: Bilder Piratenolympiade 2012

 

 

 

Wind & Wetter

Wie ist das Wetter bei Euch? Gibt es Wind? - So und ähnlich lauten viele Anfragen an uns.

Wir haben für Sie eine Übersicht über die aktuellen Windverhältnisse und die zu erwartende Prognose, sowie einen Live Eindruck vom Hafen und den Seefestspielen Mörbisch zusammengestellt.

 

Hier gehts LANG zu unserer Übersichtsseite!

 

 


EXTURNEN Sie schon?

Ab sofort bieten wir Ihnen mit EXTURN das erste externe Bug- und Heckstrahlruder für ihr Boot. EXTURN Bug und Heckstrahlruder sind für beinahe alle Boote von 6-20m montier- und einsetzbar. In sechs Leistungsstufen erhältlich gewinnen auch Sie das Plus an Sicherheit beim An- und Ablegen.

 


Das PLUS von EXTURN für IHR Boot

  - Einfache Montage
  - Kein Platzbedarf
  - Optimale Effizienz
  - Minimale Lautstärke
  - Längere Laufzeiten

 

Also,  EXTURNEN Sie schon? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und entdecken Sie das Plus an Sicherheit bei schwierigen Manövern mit EXTURN.

Mehr Exturn Videos finden Sie hier!